Max von Vopelius

Dipl.-Phys.

Max von Vopelius

Patentanwalt
European Patent Attorney
European Trade Mark and Design Attorney

Dipl.-Phys.

Max von Vopelius

Patentanwalt
European Patent Attorney
European Trade Mark and Design Attorney

Max von Vopelius hat besondere Erfahrung in der Ausarbeitung, Verfolgung und Durchsetzung deutscher, europäischer und internationaler technischer Schutzrechte sowie in Einspruchsverfahren gegen deutsche und europäische Patente.

Er fokussiert sich besonders auf innovationsgetriebene Mandanten aus dem Mittelstand, für die er in enger Zusammenarbeit ganzheitliche Patent- und Schutzrechtsstrategien entwickelt, die sowohl den Unternehmen als auch deren Geschäftsmodell gerecht werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beratung von Start-Ups und Investoren zu allen Fragen des Produktschutzes in Gründungsphasen.

Max von Vopelius spricht Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch.

Technische Schwerpunkte

  • Heizungs- und Lüftungstechnik
  • Erneuerbare Energien
  • Halbleitertechnologie
  • Bildgebende Verfahren

Vita

Studium der allgemeinen Physik an der Technischen Universität München und der Universität von Barcelona mit den Schwerpunkten statistische Physik und Biophysik; Diplom 2011.

Forschungstätigkeit am BSC - Barcelona Supercomputing Center (2010-2011) im Bereich theoretischer Biophysik und computergestützter Chemie, besonders der Simulation und theoretischen Berechnung von Bindungsaffinitäten an Proteinen.

Juristische Ausbildung von 2012 bis 2014 bei Eisenführ Speiser, an der Fernuniversität Hagen, in einer Kammer für Patentstreitsachen (Landgericht Düsseldorf), beim Deutschen Patent- und Markenamt sowie beim Bundespatentgericht, Patentassessor-Examen 2015. Nach zweimonatiger Mitarbeit in der Patentabteilung eines mittelständischen Industrieunternehmens seit 2015 bei Eisenführ Speiser.

Mitgliedschaften

  • Patentanwaltskammer (PAK)
  • Bundesverband deutscher Patentanwälte
  • Fédération Internationale des Conseils en Propriété Industrielle (FICPI)