Soft-IP Litigation

Wir geben Ihrer Un­ver­wechsel­bar­keit Durch­setzungs­ver­mögen

IP Litigation - Soft IP Litigation

Mit Eisenführ Speiser haben Sie im Fall einer Verletzung Ihrer Marken- und Design-Schutzrechte sowie bei wettbewerbswidrigem Verhalten Dritter alle Optionen zur Durchsetzung Ihrer Rechte. Auch hier steht für uns das unternehmerische Mitdenken im Mittelpunkt der Beratung Ihres Unternehmens. Wie groß sind die Erfolgsaussichten? Welche Alternativen der Streitbeilegung haben realistische Chancen auf Erfolg? Ist es wirtschaftlich sinnvoll, gegen eine Verletzung vorzugehen oder ergeben sich andere Wertschöpfungsmöglichkeiten, zum Beispiel durch die Vergabe von Lizenzen? Wo und wie soll ein Verletzungsverfahren durchgeführt werden? Sind kartellrechtliche Probleme zu erwarten? Wir entwickeln mit Ihnen die jeweils passende Strategie.

Auch wenn Sie eine Schutzrechtsabmahnung erhalten haben oder Beklagter eines Verletzungsprozesses sind, gehört zur Strategieentwicklung zunächst die genaue Erfassung und Analyse der Situation. Unsere Anwaltsteams stehen Ihnen dabei zur Seite und vertreten Sie vor den Verletzungsgerichten wie auch bei Gegenangriffen auf Marken oder Designs, die zu Unrecht erteilt wurden.

Sie profitieren bei der Zusammenarbeit mit Eisenführ Speiser in der Soft IP Litigation von der engen Vernetzung zwischen unseren Patent- und Rechtsanwälten, die zu einer außergewöhnlichen Bündelung juristischer und technischer Kompetenzen führt. Unsere in vielen Prozessen eingespielten Teams aus Rechts- und Patentanwälten verfügen über die Erfahrung für jeden möglichen Schritt – von der einstweiligen Verfügung über die Grenzbeschlagnahme bis zum Hauptsacheverfahren durch die Instanzen oder zu einem Schiedsgerichtsverfahren. Unsere Anwältinnen und Anwälte führen nicht nur die Prozesse im Inland, sondern koordinieren bei Bedarf in Zusammenarbeit mit renommierten Partnerkanzleien auch internationale Prozess-Serien.

Unsere Leistungen

  • Beratung, Analyse und Strategieentwicklung
  • Einstweilige Verfügungen
  • Grenzbeschlagnahmen
  • Verfolgung von Produkt- und Markenpiraterie
  • Vertretung vor Schiedsgerichten

Unsere Anwälte

Die Anwältinnen und Anwälte von Eisenführ Speiser vereinen technische und juristische Exzellenz. Die folgenden Ansprechpartner erörtern gemeinsam mit Ihnen Ihr konkretes Anliegen und stellen das für Sie richtige Team zusammen.

Zu den Anwälten

Ausgezeichnet

»Eisenführ Speiser makes things as simple as possible for rights holders«

IAM Patent 2018
IAM Patent 2018

»Strong, full-service IP firm with extensive coverage of the German market«

Chambers Europe 2019

»An impressive combination of trademark attorneys and attorneys at law means that the support it offers is truly holistic«

World Trademark Review 2018

»Die marken- u. wettbewerbs­recht­liche Praxis hat zuletzt mit ihrer regen Prozesstätigkeit auch auf internationaler Ebene die Aufmerksamkeit auf sich gezogen«

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2018/19 (Marken- und Designrecht)
JUVE Handbuch 2018/19

»Die IP-Kanzlei gehört zu den Marktführern unter den deutschen Patentkanzleien«

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2018/19 (Patentrecht)
JUVE Handbuch 2018/19

»Eisenführ Speiser ist ein wahrer Partner in der strategischen Planung und Umsetzung von IP-Herausforderungen«

The Legal 500 Deutschland 2019 (Patentrecht/Streitbeilegung)
The Legal 500 Deutschland (Patentrecht/Streitbeilegung)

»Eisenführ Speiser überzeugt Mandanten durch die Kombination von breiter Branchenabdeckung und tiefgehender Expertise«

The Legal 500 Deutschland 2019 (Patentrecht)
The Legal 500 Deutschland 2019 (Patentrecht)