News

01.11.2017

Workshop zum Thema „Die neue EU-Know-how-Richtlinie“ am 18. Januar 2018 in Bremen

Eisenführ Speiser veranstaltet in Kooperation mit VALNES Corporate Finance einen Workshop zur neuen EU-Know-how-Richtlinie. Thematisch stehen neben der Vorstellung der Richtlinie das Verfahrensrecht, Bewertungsfragen (Schadensersatzermittlung, Steuerrecht und Bilanzierung) sowie Aspekte der Beweisermittlung auf der Agenda.

Referenten sind:

Rainer Böhm
Rechtsanwalt
Eisenführ Speiser

Dr. Dennis Dold
Rechtsanwalt
Sven Krüger Rechtsanwälte

Dr. Anke Nestler
Geschäftsführerin
VALNES Corporate Finance GmbH

Christian Schaaf
Geschäftsführer
Corporate Trust Business Risk & Crisis Management GmbH

Der Workshop findet am 18. Januar 2018 von 10 bis 12 Uhr bei Eisenführ Speiser in Bremen statt. Bei einem anschließenden Lunch bis 14 Uhr besteht die Möglichkeit zum Austausch und Get-together.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Anmeldung per E-Mail wird gebeten.