Druckversion
Dipl.-Phys. Dr. rer. nat.

Ludger Eckey

European Patent Attorney, European Trade Mark and Design Attorney, Patentanwalt
Ort: Berlin
Tel +49 30 841887-0
Fax +49 30 841887-77
Ludger Eckey

Studium der Physik an den Universitäten Bonn, Tübingen, Portland (Oregon, U.S.A.) und an der Technischen Universität Berlin. Diplom 1993. Forschungstätigkeit auf den Gebieten der experimentellen Halbleiterphysik und der Materialforschung für die Optoelektronik an der Technischen Universität Berlin. Promotion 1998.

Juristische Ausbildung ab 1998 in einer Münchener Kanzlei und seit 1999 bei Eisenführ Speiser, begleitet von einem rechtswissenschaftlichen Studium an der Fernuniversität Hagen. Mehrmonatige Ausbildungsaufenthalte am Deutschen Patent- und Markenamt, am Bundespatentgericht sowie am Landgericht München. Zugleich Ausbildung zum European Patent Attorney bei Eisenführ Speiser.

Patentanwalt, European Trademark and Design Attorney und European Patent Attorney seit 2002, Partner; Mitglied der Geschäftsführung von Eisenführ Speiser.

Ludger Eckey berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen, insbesondere auf den Gebieten der Halbleitertechnologie und des Schaltungsdesigns, der Beleuchtungstechnik, Medizintechnik und der drahtlosen Kommunikationstechnik.

Mitwirkung im Arbeitskreis zur Erstellung der DIN PAS 1070 "Grundsätze ordnungsgemäßer Patentbewertung" des Deutschen Instituts für Normung e.V., Beuth Verlag, Berlin, 2007. Mitglied des Komitees zur Förderung der Online-Kommunikation (OCC) am Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi).

Zugelassen als externer Beobachter zu Tagungen der Asiatischen Patentanwaltsvereinigung.

Ludger Eckey gehört laut Handelsblatt/Best Lawyers zu Deutschlands besten Anwälten 2017 im Bereich „Gewerblicher Rechtsschutz".

Sprachen: Englisch, Französisch

Mitgliedschaften: Patentanwaltskammer (PAK), Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi), Fédération Internationale des Conseils en Propriété Industrielle (FICPI) Bundesverband deutscher Patentanwälte, Vereinigung von Fachleuten des gewerblichen Rechtsschutzes (VPP), Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung (DAJV)