Stefanie Overhage

Dr. jur.

Stefanie Overhage

Rechtsanwältin

Dr. jur.

Stefanie Overhage

Rechtsanwältin

Stefanie Overhage berät nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Gewerblichen Rechtschutzes, einschließlich des Marken-, Design- und Wettbewerbsrechts sowie auf dem Gebiet des Urheberrechts.

Sie betreut Marken- und Designportfolios von großen und mittelständischen Unternehmen in strategischer Hinsicht und verfolgt die Interessen ihrer Mandanten auch gerichtlich. Darüber hinaus berät Stefanie Overhage im Bereich der vertraglichen Absicherung von Schutzrechten. Sie vertritt ihre Mandanten vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), dem Europäischen Amt für Geistiges Eigentum (EUIPO) sowie vor den deutschen und Europäischen Gerichten.

Stefanie Overhage spricht Deutsch und Englisch.

Praxisfelder

  • Markenrecht
  • Designrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Urheberrecht

Vita

Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster mit Schwerpunkt im Bereich Gewerblicher Rechtsschutz, 1. Staatsexamen 2008, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Informations-,Telekommunikations- und Medienrecht bei Prof. Hoeren und dort Promotion zum Dr. jur. in 2010, sechsmonatiges Trainee-Programm beim Europäischen Amt für Geistiges Eigentum (EUIPO) in Alicante in 2010, Referendariat beim Kammergericht Berlin, Zweites Staatsexamen 2013.

Bei Eisenführ Speiser seit 2009, zunächst als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Standort Hamburg bis 2011, als zugelassene Rechtsanwältin am Standort Berlin seit 2013, Mitglied der Praxisgruppen Markenrecht und Designrecht.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • Rechtsanwaltskammer Berlin

Publikationen

Unionsmarkenverordnung, Kommentar, Eisenführ

Eisenführ, Schennen (Hrsg.), 5. Auflage 2017, Heymanns Taschenkommentare, Carl Heymanns Verlag, Kommentierung der Artikel 95 bis 103 (mit G. Eisenführ)

Neueste Rechtsprechung im deutschen Markenrecht 2017/Recent Case Law in German Trademark Law 2017

hrsg. von Eisenführ Speiser, published by Eisenführ Speiser

Neueste Rechtsprechung im deutschen Markenrecht 2016/Recent Case Law in German Trademark Law 2016

hrsg. von Eisenführ Speiser, published by Eisenführ Speiser

Die Selbstbindung des Deutschen Patent- und Markenamtes an seine Vorentscheidungen

Dissertation, Peter Lang Verlag 2011