Druckversion
Dr. sc. nat.

Maximiliane Korth

European Patent Attorney, European Trade Mark and Design Attorney, Patentanwältin
Ort: München
Tel +49 89 5490750-0
Fax +49 89 55027555

Bachelor-Studium der Chemie und Biochemie sowie Master-Studium in Chemie an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München. Promotion am Institut für Anorganische Chemie der Universität Zürich (UZH) im Bereich der Bioanorganischen Chemie, Schwerpunkt „metal sensing RNA“.

Juristische Ausbildung von 2012 bis 2015 bei Eisenführ Speiser, an der Fernuniversität Hagen, bei der Kammer für Patentstreitsachen des Oberlandesgerichts München, beim Deutschen Patent- und Markenamt sowie beim Bundespatentgericht, Patentassessor-Examen 2015.

Als Patentanwältin betreut Maximiliane Korth Mandate im Bereich der Chemie, insbesondere der organischen Chemie, Polymerchemie und pharmazeutischen Chemie, der industriellen Chemie und Metallurgie sowie Biochemie, Biotechnologie und Mikrobiologie. Sie hat besondere berufliche Erfahrungen in der Ausarbeitung und Betreuung deutscher, europäischer und internationaler Patentanmeldungen, in der Ausarbeitung von Einsprüchen sowie in der Ausarbeitung von Gutachten.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch (Grundkenntnisse)

Mitgliedschaften: Patentanwaltskammer (PAK), Institut der beim Europäischen Patentamt zugelassenen Vertreter (epi)