Druckversion
Dipl.-Phys. Dr. rer. nat.

Jula Draeger

European Patent Attorney, European Trade Mark and Design Attorney, Patentanwältin
Ort: München
Tel +49 89 549075-0
Fax +49 89 55027555

Studium der Physik an der Universität Hamburg mit dem Schwerpunkt Hochenergiephysik, insbesondere experimentelle Elementarteilchenphysik und Beschleunigerphysik; Zusatzstudium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmensorganisation und Personalmanagement; Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes; Diplom 2008.

Forschungstätigkeiten am Deutschen Elektronen-Synchrotron DESY in Hamburg (2008, 2011) und an der Europäischen Organisation für Kernforschung CERN bei Genf (2009-2010) im Bereich Experimentelle Teilchenphysik, dabei insbesondere Beschäftigung mit der Kalibration von Halbleiterdetektoren am Large Hadron Collider (LHC); Promotion zur Doktorin der Naturwissenschaften an der Universität Hamburg in 2011.

Juristische Ausbildung von 2011 bis 2014 bei Eisenführ Speiser, an der Fernuniversität Hagen, bei einer Kammer für Patentstreitsachen des Landgerichts Mannheim, beim Deutschen Patent- und Markenamt sowie beim Bundespatentgericht, Patentassessor-Examen 2014. Nach dreimonatiger Mitarbeit in der Patentabteilung eines mittelständischen Industrieunternehmens seit 2015 als Patentanwältin bei Eisenführ Speiser.

Als Patentanwältin betreut Dr. Jula Draeger schwerpunktmäßig Mandate aus den Bereichen Informations- und Elektrotechnik, insbesondere Software-implementierte Erfindungen, Audio- und Video-Codierung, digitale Halbleiter- und Speichertechnologie, LED Technologie.

Dr. Jula Draeger besitzt weiterhin umfangreiche Erfahrungen bei der Evaluierung von standardessentiellen Patenten (SEPs) und ist Mitglied unserer Teams für komplexe Patentverletzungsverfahren.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch